Sonntag, 3. Dezember 2017, 17 Uhr

rhein weiblich
Winter Rhapsodies

Das diesjährigen Weihnachtsprogramm von rhein Weiblich macht die Vielfalt weichnachtlicher Klänge und Stimmungen hörbar. Gesungen wird von hellen Schlittenglöckchen und knusprigen Schokoladencookies, von zugefrorenen Seen im Winterwald und geschnittenen Mistelzweigen – ein Programm quer durch bekannte Songs und Carols zum Fest für sechs r(h)ein weibliche Stimmen vom hohen bis zum tiefen C abwechslungsreich interpretiert und fulminant arrangiert.

Das im April 2007 gegründete Frauen-a cappella Ensemble besteht aus sechs Gesangbegeisterten vom Rhein, die auf viele Jahre gemeinsamer musikalischer Erfahrung durch Chor- und Ensemblearbeit zurückblicken. Ihr Repertoire umfasst bekannte und unbekanntere Stücke der Pop-, Rock- und Jazzliteratur.

rhein weiblich sind: Berit Griebenow und Sabine Quabeck, Sopran; Annette Wehrenpfennig und Lilian Haberer, Mezzosopran; Vera Stefer und Tina Toebe-Linden, Alt.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden am Ausgang sind aber willkommen.

 _____________________________
Pauluskirche / Kulturcafé Selig – Bonn-Friesdorf, In der Maar 7, 53175 Bonn
V.i.S.P.: Pfr. Siegfried Eckert, Bodelschwinghstr. 5, 53175 Bonn, Tel. 0228/4331739

 

Zusätzliche Informationen